LCH Positionspapiere

Bis zu einem Viertel der Kinder besucht die Volksschule ein Jahr länger als üblicherweise vorgesehen. Die Unterschiede zwischen den Kantonen sind sehr gross. Der Nutzen wird in einigen Studien in Frage gestellt. Die Kosten betragen je nach Stufe und Förderungsintensität ca. CHF 14'000 bis 24'000. Im Zuge der Sparmassnahmen sehen die Kantone Sparpotential. Die Lehrerinnen und Lehrer warnen vor einem voreiligen Abschaffen der Möglichkeit von Klassenwiederholungen und verlangen weiterhin die Möglichkeit von Repetitionen in begründeten Einzelfällen.

Download

Positionspapier «Klassenwiederholung in der Volksschule (Repetition)», 25.04.2015 (PDF 81 KB)

 

 

top