LCH Positionspapiere

Seit Jahren verlangen Verbände und Fachexperten den Ausbau von beruflichen Laufbahnen im Lehrberuf. Mit den geleiteten Schulen steigt der Bedarf an Expertise im Dienste der gesamten Schule. Verlässliche Möglichkeiten der Weiterentwicklung innerhalb eines Berufs erhöhen die Attraktivität und fördern den Verbleib. Notwendig sind nun weitere spracheregional anerkannte und qualitativ befriedigende Weiterbildungsabschlüsse für bestimmte Aufgaben an Schulen. Die Funktion der Praxisausbildung hat dabei Priorität.

Download

Positionspapier LCH: Anerkannte Weiterbildung für Lehrpersonen / Praxisausbildung (PDF 2.9 MB)

top